Bücher, Kochbücher

Katharina Bretsch: Süßes ohne Tiere

Um es gleich vorweg zu sagen: hier backt das Auge mit! Schon beim ersten Durchblättern fallen die liebevollen und eigenwilligen Illustrationen ins Auge. Diese kommen nicht von ungefähr, hat die Autorin Katharina Bretsch doch Kommunikationsdesign an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart studiert. Ihre Diplomarbeit Kochen ohne Tiere kam dann auch gleich als Kochbuch auf den Markt. Hier legt sie nun mit dem passenden Back- (und Koch)buch Süßes ohne Tiere nach.

Wie der Titel schon erahnen lässt: es wird süß! In den Kapiteln Brunch, Kaffeeklatsch, Dinner, Was Besonders und Sweet Goodbye dreht sich alles um die süßen Sachen.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Rezepte:

  • Mini-Limetten-Käsekuchen mit Rosmarin & Himbeere
  • Süße Lauchtorte (!)
  • Frozen Yoghurt mit karamellisiertem Müsli
  • Matcha-Kekse mit Sesamherz
  • Orangen-Mandelkuchen mit Kokos-Frosting
  • Double-Chocolate-Cake
  • Smoked Tofu mit Schokoladentörtchen mit Physalis-Ragout
  • Kokos-Flan auf gebratener Ananas und Rumbanane
  • Rote-Bete-Creme mit Olivenöl-Eis
  • Zebra-Törtchen mit Zitronencreme und Schokosternen
  • Kokos-Rosen-Torte
  • Matcha-Biskuit-Torte mit Ingwer-Creme
  • Weißwein-Minz-Konfekt
  • Mini-Gugelhupf „Joghurt Rosmarin“ mit Himbeeren
  • Aprikosen-Orangen-Cakepops

Die Rezepte sind so kreativ wie die die Illustrationen. Dabei sind die Rezepte nicht kompliziert und bestehen aus einer überschaubaren Anzahl von Zutaten. Ebenfalls enthalten sind Rezepte aus den Bereichen „Süß & Glutenfrei“ und „Raw“. Ergänzt wird mit einer Einführung in Ersatzprodukte für Milch & Co und darüber hinaus gibt es charmante Tipps und Hintergrundinfos bei den Rezepten.

thymianDie Legende besagt, dass eine Träne der schönen Helena von den Göttern in eine für die Menschheit nützliche Pflanze verwandelt wurde, den Thymian .
(
Zitat zum Rezept „Thymian-Pfirsich-Tarte-Tatin mit Vanilleeis“)

Mein Fazit: Kreativ, kreativ, kreativ! Die Rezepte sind ungewöhnlich und so sicher nicht in vielen Koch- und Backbüchern zu finden. Dazu die schönen Illustrationen der Autorin, die eine ganz eigene Handschrift tragen. Da ich eine Schwäche für schönes Layout habe, finde ich das Buch äußerst gelungen!

Das Buch Süßes ohne Tiere – Vegan Kochen & Backen von Katharina Bretsch ist im Christian Verlag erschienen und kostet 24,99 Euro.