Alle Artikel mit dem Schlagwort: Massentierhaltung

Die Psychologie des Fleischessens

Die Amerikanerin Melanie Joy beschäftigt sich mit der Frage, warum einige Tiere gegessen werden, andere jedoch nicht und dieses in unterschiedlichen Kulturen unterschiedlich gehandhabt wird. Was der Mensch isst und was nicht, ist somit keine individuelle Entscheidung, sondern wird kulturell geprägt. Sie hat dafür einen eigenen Ausdruck: „Karnismus“. In derStandard ist heute in spannendes Interview […]

Meatout 2012

Aufruf zur Teilnahme am Meatout 2012. Im Moment finden Aktionstage statt (16. – 18 März 2012). Infos und eine Übersicht über die Aktionen finden sich hier.

Veggie-Fleisch – ja oder nein?

Es gibt inzwischen sehr viele „Fleischersatzprodukte“ auf pflanzlicher Basis, die sehr nah dran sind am „Original“, wenn ich da z.B. an veganen Leberkäse oder Cordon Bleu denke. Nun sagen aber die Fleischesser über Vegetarier oder Veganer, warum wollt ihr Produkte essen, die an Fleisch erinnern? Ihr habt euch doch entschieden, es nicht mehr zu tun, dann […]

Fleischlos ist schick

Die Messe Veggie World startet heute in Wiesbaden (leider ohne mich) und auch heute.de hat sich dem Thema vegetarische und vegane Ernährung angenommen (mit einer umfangreichen Mediathek zu Fleischproduktion und Massentierhaltung!). Es ist wirklich erfreulich zu sehen, wie viel Zulauf die fleischlose Ernährung hat. So einem Trend folgt man doch gerne 🙂